Tal & Groethuysen: Colors

Die Komponisten der Orchester Klangfarbe, Claude Debussy und Richard Strauss, überzeugen auch im Klavierformat zu vier Händen. Besonders, wenn das Duo Tal & Groythusen sie spielen.

Claude Debussy (1862-1918)

1     Prélude à l'après-midi d'un faune (Arr.: Claude Debussy)
2-4  La Mer (Arr.: André Caplet)

Richard Strauss (1864-1949)
5     Salomes Tanz (Arr.: Johannes Doebber)
6     Walzerfolge aus dem Rosenkavalier (Arr.: Victor Babin)
7     Till Eulenspiegels lustige Streiche (Arr.: Otto Singer)

Quelle: Sony Classical

Kommentare

Zur Erleichterung unserer Dienste verwenden wir eigene Cookies sowie Cookies von Dritten. Diese ermöglichen es uns, Benutzungs- und Messanalysen durchzuführen, Zugriffe zu analysieren und unsere Serviceleistungen zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Cookies verwendet. Weitere Informationen..